Prüfung und Unterschriftz der Wahlvorschläge

Mit insgesamt sehr Erfolg versprechenden Wahlvorschlägen gehen die Freien Wäh-ler in die anstehenden Kreistagswahlen. So lautete das Fazit des Kreisvorsitzenden Jürgen Herrmann anlässlich der jüngsten Mitg

liederversammlung des Kreisverban-des der Freien Wähler in Weingarten.

In 11 der 13 Wahlkreise konnten eigene Wahlvorschläge erstellt werden, im Wahlkreis II Ettlingen kandidieren die Freien Wähler mit der lokalen Liste Für Ettlingen als separater Wahlvorschlag. Besonders erfreut war man, dass sich insgesamt 4 der 5 Oberbürgermeister im Landkreis und zahlreiche weitere aktive und frühere Bürgermeister über die Liste der Freien Wähler als Kandidaten für die Kreistagswahl zur Verfügung gestellt haben.

Die vollständige Pressemitteilung als pdf


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels